Posts Tagged ‘domodossola’

2015 – soviel zu tun!

Montag, April 20th, 2015

Ueber Ostern waren wir kurz oben und hatten zauberhaftes Wetter.
Zwangslaeufig haben wir mal ausprobiert, wie weit man so in alle Richtungen ohne Auto und mit Kind kommt. Nach einem Einlaufen gleich am ersten Tag (natuerlich zu Trattoria Cistella) waren wir gut geruestet. Sind aber erstmal mit dem Bus nach Domo gefahren. Tip: wenn man den wirren Fahrplan der Fa. Commazzi nicht versteht, einfach dort anrufen. Klappt super!
Mit dem Kleinbus auf den Devero sind wir dann doch nicht gefahren, weil soviel anderes zu tun war. Aber nach Crodo gewandert, weil uns der Sinn nach Suessem stand.
Da bekamen wir dann auch gleich Sonnenbrand.
Und einen schoenen Rundgang nach Premia gab es auch noch.
Das laesst sich vermutlich noch ausbauen, ua wollten wir auch nach Esigo laufen, aber das bekommen wir dann alles im Sommer hin.
Und was wir noch alles vorhaben, kommt gleich!

Soviel gaebe es zu erzaehlen….

Freitag, Oktober 24th, 2014

im Jahr 2014, 70 Jahre nach der Ausrufung der Republik von Ossola.
Ich bleibe hier faul, bzw freue mich, dass ich diesen Link gefunden habe und teile ihn:
http://fractaliaspei.wordpress.com/2014/10/20/viva-babeuf-di-gino-vermicelli/

Gino Vermicelli, Die unsichtbaren Doerfer, Ossola Republik

Apropos Faul:

Donnerstag, September 25th, 2014

Ich kopiere hier den Newsletter des Circolo vom Sacro Monte Calvario (Domodossola) rein.
Lesen koennt ihr ja selber.
Und wollte mal drauf hinweisen: auch als Veganer kann man mittlerweile gut in den Taelern unterwegs sein. ZB veganes Menu im Circolo, Soya-Milch bei Fattorini, Hipster-Bistro mit vegetarisch/veganer Kueche am Markt in Domo.
Wer’s mag. Ich finde ja den Froschabend interessanter.

Salve a tutti, si avvisa che dal 1 ottobre il circolo del calvario inizierà l’orario invernale, aprirà Venerdì, Sabato, Domenica
festivi e prefestivi dalle 10 alle 24!
Sarà aperto anche il mercoledì pomeriggio dalle 14 alle 19 (per avventori e amanti del gioco delle carte)
Disponibilità per gruppi (minimo 15 persone) nei giorni di chiusura.

Prossimi Appuntamenti:
Cene del venerdì, ore 20.00

26 settembre: Cena Vegana

-Barbabietole con Mandorle
-Risotto alla Contadina
-Ratatouille
-Dolce Vegan
-Caffè

3 Ottobre: Magia di zuppe

-Zuppa di Legumi e Cereali
-Crema di Porri e Patate
-Zuppa di Cipolle
-Sorbetto al Limone
-Caffè

10 Ottobre: Finalmente „Le rane“

-Antipasto della Casa
-Risotto con le Rane
-Rane Fritte e in Guazzetto con Insalata
-Caffè

17 Ottobre: Cena con Cous Cous

-Cous Cous con Pollo all’Indiana e Verdure Saltate
-Dolce della Casa
-Caffè

24 Ottobre: Pèna da Bagna Cauda

-Bagna Caoda con verdure cotte e crude
-Sorbetto al Limoncino o Vodka
-Caffè

31 Ottobre: Tutto in Zucca

-Zucca in agrodolce
-Risotto alla Zucca
-Scaloppine con Zucca al forno
-Budino alla Zucca
-Caffè

Vi Aspettiamo! per info e prenotazioni: 032447049
Seguici anche su Facebook: https://www.facebook.com/iocircolo.alcalvario

Heilige Berge!

Sonntag, Juli 11th, 2010

Ein wunderbares Ausflugsziel sind die Sacri Monti im Piemont und der Lombardei. Auf unserer persoenlichen Liste haben wir bisher erst 2 abhaken koennen, den am Lago d’Orta anlaesslich der Hochzeitsreise und den in Domodossola, der mittlerweile zum festen Repertoire gehoert und wo wir auch gerne im „Circolo“ essen. Grade mit kleinen Kindern ist es sehr angenehm, oben auf dem Berg im Schatten der grossen Baeume zu sitzen und den Blick ueber Domodossola und die Taeler schweifen zu lassen.